Ladekranschulungen nach BGV D6 und BGG 921

Für die Führer von Lkw-Ladekranen ist gemäß BGV D6 und BGG 921 eine Ausbildung mit Prüfung vorgeschrieben. Wir bieten diese theoretische und praktische Ausbildung in regelmäßigen Abständen an.

Inhalte:

  • Aufgaben und Verantwortung des Lkw-/ Kranführers
  • Fahrphysik
  • Berechnung der Kräfte
  • Lkw Absicherung
  • Standsicherheit
  • Krantechnik / Kranprüfungen
  • Kranbelastung / Tragfähigkeitstabelle
  • Betrieb von Ladekranen, Anwendung der Zurrmittel und praktische Vorführung
  • Prüfung der vermittelten Inhalte in Theorie und Praxis

Zielgruppe:

Fuhrparkleiter, Versandleiter, Lkw-Fahrer und Personen die bei der Ausübung ihrer Tätigkeiten Lkw-Ladekrane selbstständig benutzen.

Voraussetzungen:

Gültige Fahrerlaubnis für das jeweilige Fahrzeug, Kranführerausbildung, sicheres Anschlagen von Lasten.